HomeAktuelles/TermineEinsätzeAusrüstungGalerieInfosTippsKontaktInternhttp://fastessaylb.com/
http://www.claptons.co.za/non-plagiarized-essays/chocolate slim france reunionFeuerwehrenJugendfeuerwehrenKinderfeuerwehren Hoya-HilgermissenBücken und UmgebungEystrup und UmgebungSamtgemeindefeuerwehr
Kinderfeuerwehr Bücken und Umgebung

 

Hallo!

Bei der Kinderfeuerwehr "Bücken und Umgebung" ist immer was los!

Hier erfährst Du das Neueste von uns.

 

Viel Spaß!!

 




20/12 2014:
Übergabe der "Kinderflämmchen" an die Kinderfeuerwehr in Bücken

Kinder freuen sich über gespendeten Experimentierkoffer



Die Jungen und Mädchen der Kinderfeuerwehr Bücken & Umgebung mit ihren Betreuern, sowie Sven Brandes von der Firma Drescher Automatisierung (mitte)


Bücken - Intensiv bereiteten sich in den vergangenen Monaten die Kinderfeuerwehren Bücken & Umgebung, sowie die "Lösch-Kids Eystrup und Umgebung" auf die Vergabe der sogenannten "Kinderflamme" vor. Hierbei handelt es sich um einen Leistungsnachweis  in der Kinderfeuerwehr.  Die Aushändigung der Prüfungsurkunden und Anstecknadeln an 23 Jungen und Mädchen der Kinderfeuerwehr Bücken erfolgte kürzlich durch die stellvertretende Kinderfeurwehrwartin Manuela Fricke.

 

Das Konzept der Kinderflamme ist so aufgebaut, dass jedes Kind vom sechsten-, bis zum 10 - Lebensjahr  nur eine Kinderflamme jährlich ererichen  kann. Hierbei speilt das Alter bis zum 10. Lebensjahr eine wichtige Rolle, denn der Schwierigkeitsgrad ist in fünf Stufen unterteilt. Die fünfte Flamme ist das Abschlusszeichen und ermöglicht somit einen direkten Übergang in die Jugendfeuerwehr. Natürlich können auch Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren ohne den vorherigen Besuch in eine Jugendfeuerwehr eintreten, so die Betreuer.

 

Entsprechend ihrers Alters und der Flämmchenstufe erfolgt in den Diensten nach und nach die Prüfungsabfrage. Dabei müssen die Jungen und Mädchen der zwei Kinderfeuerwehren in der Samtgemeinde spielerisch die praktischen und theoretische Aufgaben erfüllen. Die Schwerpunktthemen liegen in der Brandbekämpfung, der Bradschutzerziehung und Grundlagen in der Ersten Hilfe. Zum Ziel setzen sich die Betreuer darüber hinaus, die Kinder im Umgang mit Feuer aufzukläen und zu sensibilisiern.

 

Die Kinderflämmchen sind ein Zeichen von Annerkennung für die Leistungsbereitscahft und dem Einsatz in der Kinderfeuerwehr. Kinder im Alter zwischen sechs und 10 Jahren sind in der Kinderfeuerwehr Bücken & Umgebung, sowie in der Kinderfeuerwehr Eystrup & Umgebung jederzeit herzlich willkommen. Ganz besonders freuten sich die Kinder und Betreuer in Bücken über einen Experimentierkoffer. Dieser wurde von der ortsansässigen Firma Drescher Automatisierung GmbH gespendet und durch Sven Brandes überreicht. An der Veranstalltung nahmen auch die stolzen Eltern und Geschwister der Kinderfeuerwehrmitglieder teil.

 

Text: T. Becker, FPS Grafschaft Hoya


 


Natur einmal hautnah erleben, Wissenswertes über Wildtiere und Pflanzen in Bücken



Die Kinderfeuerwehr Bücken und Umgebung traf sich bei schönem Wetter, während einer besonderen Dienstveranstaltung am 07.06.2013, mit der Bücker Jägerschaft  im örtlichen Bürgerholz.

Die Jagdpächter Bernd Gräpel und Thorsten Koppe erklärten anhand von einigen Wildtierpräparaten und  Infotafeln die Artenvielfalt der Pflanzen und Wildtiere in der heimischen Natur.

Zum Anfassen und Streicheln hatten Sie Ihre ausgebildeten Jagdhunde „Lomke“ und „Lilly“ mit dabei.

Eine naturkundliche Wanderung, mit der Besichtigung eines alten Fuchsbaues und der Entdeckung einer beflogenen Buntspechthöhle rundete die interessante Dienstveranstaltung für die Feuerwehr-kinder ab.

Alle Kinder waren begeistert und machten toll mit.

 

Text & Foto- Thorsten Koppe

 

Sie sind hier: feuerwehren-grafschaft-hoya.de  /  Aktuelles/Termine  /  Kinderfeuerwehren   /  Bücken und Umgebung