HomeAktuelles/TermineEinsätzeAusrüstungGalerieInfosTippsKontaktInternhttp://cheapessaysbe.com/
Read Full Reporthttp://derkegel.de/RauchmelderHaushalt und KücheDiscounfälleRisikogruppe MotorradfahrerSicher in den WinterDie ADAC RettungskarteBrandgefahren in AdventszeitWildwechsel und Herbstgefahren Sicherheitstipps für die BadesaisonSicher durch die Grillsaison
Brandgefahren in der Adventszeit


So langsam neigt sich das Jahr dem Ende zu und die gemütliche Weihnachtszeit beginnt. Leider häufen sich jedoch in dieser Zeit die Zahl der Wohnungsbrände, ausgelöst durch Adventsgestecke oder der Tannenbeleuchtung. Als häufigste Ursache ist die Unachtsamkeit auslöser eines solchen Feuers. Gerade die Anschaffung eines Rauchmelders ist in dieser Zeit doppelt sinnvoll!

 

Damit es nicht zu einem Wohnungsbrand kommt, finden Sie hier Tipps für den richtigen Umgang mit Weihnachtsgestecken und Beleuchtungen.

 

  •  Adventsgestecke sollten auf einem festen und nicht brennbaren Unterstand stehen

  • Trockene Zweige sollten gegen frische ausgetauscht werden.

  • Brennende Kerzen sollten nicht ausgepustet sondern erstickt werden

  • Beim Kauf eines Weihnachtsbaumes ist darauf zu achten, daß er nicht nadelt. Bis zum Weihnachtsfest sollte der Baum in einem Gefäß mit Wasser stehen.

  • Den Weihnachtsbaum fest und sicher aufstellen. Unbedingt darauf achten, dass der Baum nicht in der Nähe von Öfen oder Heizkörpern steht bzw. evtl. Fluchtwege versperrt.

  • Reichlich Abstand zu brennbaren Einrichtungsgegenständen wie z.B. Gardinen oder Tischen mit Tischdecken halten.

  • Vermieden werden sollte brennbarer Christbaumschmuck wie zum Beispiel brennbare Kerzenhalter.

  • Ein Weihnachtsbaum mit brennenden Kerzen sollte nie unbeobachtet gelassen werden.

  • Stets ein Eimer Wasser oder Feueröscher in Griffnähe bereitstellen

  • Defekte Lichterkettens sollten keinesfalls repariert werden, lieber auf Nummer Sicher gehen und eine Ersatzkette besorgen.

  • Alle Rauchmelder auf ihre Funktion testen

 

Sollte es dennoch zu einem Ausbruch des Feuers kommen rufen sie bitte unverzüglich die Feuerwehr unter 112 an!

 

 

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.7 von 5. 6 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Sie sind hier: feuerwehren-grafschaft-hoya.de  /  Tipps  /  Brandgefahren in Adventszeit