HomeAktuelles/TermineEinsätzeAusrüstungGalerieInfosTippsKontaktInternImpressum
Über uns

Brennt Mülleimer - Hoya

Von: A. Steuer

Datum: 22.02.2017

Uhrzeit: 11:01

Einsatzstichwort: Gebäudebrand, mittel - Hoya

Alarmiert:

FF Hoya

FF Bücken

FF Mehringen

FF Hoyerhagen

Rettungsdienst

Polizei

 

Brennender Mülleimer beendet Unterricht

Gegen elf Uhr mittags wurde der Unterricht an der Oberschule Hoya ziemlich abrupt unterbrochen. Schuld daran war ein brennender Mülleimer auf der Herrentoilette der Schule. Eine Lehrkraft entdeckte den Brand, woraufhin der Hausmeister umgehend Feueralarm auslöste. Während die Schüler das betroffene Gebäude verließen, rückten die Feuerwehren aus Hoya, Bücken, Hoyerhagen und Mehringen und damit knapp 50 Einsatzkräfte in Richtung Schule aus. Rettungsdienst und Polizei eilten ebenfalls an den Einsatzort.

Unter schwerem Atemschutz ging ein Trupp mit einem Rohr zur Brandbekämpfung in das Gebäude. Die Feuerwehrleute löschten das Feuer schnell, sodass eine Ausbreitung wirkungsvoll vermieden wurde. Da der betroffene Bereich verraucht war belüfteten die Einsatzkräfte das Gebäude.

Verletzt wurde niemand. Zur Schadenshöhe und Ursache heißt es in einer Polizeimeldung: "Ein Papiermüllsammelbehälter auf der Herrentoilette war in Brand gesteckt worden. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger oder vorsätzlicher Brandstiftung" ... "Gebäudeschaden war durch den Brand nicht entstanden, so dass der rein materielle Schaden sich auf ca. 20,--EUR für das Abfallbehältnis beschränkt."

 


Sie sind hier: feuerwehren-grafschaft-hoya.de  /  Home